Cialis 10mg

42.74

Kaufen Sie Cialis 10mg online bei Grenzlandapotheke.de und genießen Sie eine schnelle, deutschlandweite Lieferung mit diskreter Verpackung.

Cialis-Tabletten sind eine beliebte, lang anhaltende Behandlung für erektile Dysfunktion, die oft als “Wochenendpille” bezeichnet wird und die Markenversion von generischem Tadalafil ist.

Beschreibung

Cialis – die originale und beliebte ‘Wochenendpille’

Cialis-Tabletten werden bei Bedarf zur Behandlung der erektilen Dysfunktion (ED) bei Männern eingesetzt. Cialis ist ein Markenpräparat des Pharmaunternehmens Lilly und enthält den Wirkstoff Tadalafil, eine länger wirkende Version des in Viagra enthaltenen Sildenafil.

Jeder, der unter erektiler Dysfunktion leidet, weiß, wie belastend das sein kann. Männer, die Probleme mit ihrer Potenz haben, sind oft mit einem Stigma behaftet. Dieses Gefühl der Unzulänglichkeit führt dazu, dass sich manche Männer zu sehr schämen, um die notwendige Behandlung in Anspruch zu nehmen. Glücklicherweise machen Online-Apotheken den Kauf von ED-Behandlungen schnell und schmerzlos. Für viele Männer ist die Bestellung von Tabletten bequem von zu Hause aus die beste und diskreteste Möglichkeit, die Hemmschwelle für eine Behandlung zu senken.

Wie Cialis wirkt

Cialis (Tadalafil) ist wie Viagra ein so genannter PDE-5-Hemmer (Phosphodiesterase-Typ 5) und trägt dazu bei, die Blutgefäße im Penis zu entspannen, so dass mehr Blut fließen kann und eine ausreichende Erektion erreicht wird. Hinweis: Sie benötigen weiterhin sexuelle Stimulation, um eine zufrieden stellende Erektion zu erreichen.

Für die Einnahme von Cialis haben Sie zwei Möglichkeiten:

  • Die täglichen Cialis-Tabletten mit einer Dosierung von 2,5 oder 5 mg sind für Männer gedacht, die ein paar Mal pro Woche eine Erektion erreichen müssen und regelmäßig unter Impotenz leiden (dies ist gut für Männer, die regelmäßig Sex haben).
  • Die 10mg- oder 20mg-Version, die nach Bedarf eingenommen werden muss.
    Ihr Arzt kann Ihnen bei der Entscheidung helfen, welche Behandlung und Dosierung für Sie am sinnvollsten ist.

Cialis 10 mg-Tabletten sind die höchste verfügbare Stärke von Cialis/Tadalafil und werden verwendet, wenn ein Mann mit der Anfangsdosis von Cialis 10 mg-Tabletten nach mehreren Versuchen keine zufriedenstellenden Ergebnisse erzielt hat.

Cialis wird normalerweise nicht von der Nahrung beeinflusst und sollte mit viel Wasser eingenommen werden. Cialis wird nicht von Alkohol beeinträchtigt, allerdings kann Alkohol zu ED beitragen, so dass er am besten vermieden oder in Maßen konsumiert werden sollte.

Wie bei allen ED-Tabletten kann es einige Versuche der Einnahme von Cialis erfordern, bevor es wirksam wird. Sie müssen geduldig sein und sich Zeit lassen – das ist völlig normal. Ärzte empfehlen, ED-Behandlungen bis zu acht Mal auszuprobieren, bevor Sie aufgeben.

Wenn Sie Cialis 10 mg achtmal ausprobiert haben und keine zufriedenstellenden Ergebnisse erzielt haben, sollten Sie eine andere Behandlung gegen erektile Dysfunktion wie Sildenafil, Spedra oder Levitra in Betracht ziehen.

Cialis vs. Viagra

Der Hauptunterschied zwischen Cialis und Viagra ist die Art und Weise, wie der Wirkstoff, der PDE-5-Hemmer, im Körper wirkt. Der in Viagra enthaltene Wirkstoff Sildenafil lässt viel schneller nach, was bedeutet, dass die Männer kurz vor Beginn der sexuellen Aktivitäten eine kleine blaue Pille” einwerfen müssen. Cialis ermöglicht ein viel spontaneres und natürlicheres Sexualleben, dank des 36-Stunden-Fensters, das Tadalafil bietet.

Cialis kann bei manchen Männern bereits nach 30 Minuten wirken, und die Wirkung hält bis zu 36 Stunden an, so dass es kurz vor dem Sex oder diskret lange vorher eingenommen werden kann. Diese Flexibilität bei der Dosierung macht Cialis zu einer beliebten Wahl für Männer, die eine ED-Behandlung suchen, die sich in ihr Leben einfügt.

Wirkt Cialis immer?

Cialis-Tabletten helfen, die körperlichen Symptome der erektilen Dysfunktion zu beseitigen. Einige Fälle von ED können jedoch durch psychologische Probleme wie Angstzustände verursacht werden. Selbst wenn die Ursache Ihrer ED psychologisch bedingt ist, kann Cialis dazu beitragen, den Kreislauf der Angst zu durchbrechen, der damit verbunden ist, dass Sie nicht in der Lage sind, eine zufriedenstellende Erektion zu erreichen und zu halten.

Wenn Sie glauben, dass die Ursache Ihrer ED psychologisch bedingt ist, und Sie Cialis ohne Wirkung ausprobiert haben, sollten Sie Ihren Hausarzt aufsuchen, da eine Beratung für Sie möglicherweise besser geeignet ist.

Cialis ist jetzt als Generikum oder markenfreie Version namens Tadalafil online erhältlich.

Es gibt eine Reihe von rezeptfreien Alternativen zur Behandlung von Erektionsstörungen, wie z. B:

  • Umstellung der Ernährung (Reduzierung des Alkohol- und Fettkonsums)
  • Mit dem Rauchen aufhören
  • Stressabbau
  • Beratung
  • Vakuumgeräte (Penispumpen)

Cialis Anwendung

  • Sie sollten eine Cialis-Tablette mindestens 30 Minuten vor dem Geschlechtsverkehr einnehmen.
  • Die Wirkung von Cialis kann bei manchen Männern bis zu einer Stunde dauern, wobei die stärkste Wirkung nach ein paar Stunden eintritt.
  • Cialis kann bis zu 36 Stunden lang wirken.
  • Sie sollten nie mehr als ein Cialis oder ein anderes Mittel gegen erektile Dysfunktion (Viagra, Spedra oder Levitra) innerhalb von 36 Stunden einnehmen.
  • Sie können Cialis mit oder ohne Nahrung einnehmen, sollten jedoch versuchen, Ihren Alkoholkonsum einzuschränken, um die Wirksamkeit des Medikaments zu gewährleisten.

Cialis wirkt nicht immer bei jedem, wenn er es zum ersten Mal einnimmt. Wenn dies der Fall ist, sollten Sie nicht aufgeben. In den Leitlinien heißt es, dass Sie Cialis mindestens 8 Mal ausprobieren sollten, bevor Sie eine höhere Stärke oder eine alternative ED-Behandlung versuchen. Wenn Sie Cialis als wirksam empfinden und keine schwerwiegenden Nebenwirkungen feststellen, können Sie über Ihr Online-Konto eine Nachbestellung anfordern.

Cialis Inhaltsstoffe

Cialis-Tabletten enthalten den Wirkstoff Tadalafil in einer Stärke von entweder 10 mg oder 20 mg.

Jede Tablette enthält außerdem: Lactose-Monohydrat, Croscarmellose-Natrium, Hydroxypropylcellulose, mikrokristalline Cellulose, Natriumlaurylsulfat, Magnesiumstearat, Hypromellose, Triacetin, Titandioxid (E171), Eisenoxidgelb (E172) und Talkum.

Cialis-Nebenwirkungen

Wie alle Arzneimittel können auch Cialis-Tabletten Nebenwirkungen hervorrufen. Glücklicherweise sind die wenigen Nebenwirkungen, die auftreten, in der Regel kurz und leicht. Die häufigsten Nebenwirkungen bei der Einnahme von Cialis-Tabletten sind:

  • Kopfschmerzen
  • Gesichtsrötung
  • Verdauungsstörungen
  • Nasenverstopfung
  • Schwindelgefühl

Andere Arzneimittel können Wechselwirkungen mit Cialis-Tabletten haben. Sie sollten Cialis nicht einnehmen, wenn Sie Arzneimittel namens “Nitrate” einnehmen, die häufig gegen Brustschmerzen verschrieben werden. Während der Einnahme von Cialis sollten Sie keine anderen Arzneimittel gegen erektile Dysfunktion einnehmen. Es wird nicht empfohlen, während der Einnahme von Cialis-Tabletten übermäßig viel Alkohol zu trinken. Übermäßiger Alkoholkonsum kann die Wahrscheinlichkeit von Nebenwirkungen wie Kopfschmerzen und Schwindel erhöhen. Es ist wichtig, dass Sie sofort einen Arzt aufsuchen, wenn Sie eine Erektion haben, die länger als vier Stunden andauert.

Einen ausführlicheren Leitfaden zu den Nebenwirkungen von Cialis finden Sie hier.

Cialis Warnhinweise

Cialis 10 mg Tabletten sind möglicherweise nicht für Sie geeignet, wenn:

  • Sie unter Herzproblemen wie Angina pectoris, Herzinsuffizienz und unregelmäßigem Herzschlag leiden.
  • Sie innerhalb der letzten sechs Monate einen Herzinfarkt oder Schlaganfall erlitten haben
  • Sie einen hohen oder niedrigen Blutdruck haben
  • Sie an einer Leber- oder Nierenerkrankung leiden
  • Sie sind Bluter
  • Sie leiden an Sichelzellenanämie oder Leukämie
  • Sie haben eine körperliche Verformung des Penis
  • Sie leiden an Retinitis pigmentosa
  • Sie haben ein Magengeschwür

Wenn einer der oben genannten Punkte auf Sie zutrifft, ist es wichtig, dass Sie Ihren Arzt bzw. Ihre Ärztin darüber informieren, damit er bzw. sie beurteilen kann, ob die Einnahme von Cialis-Tabletten für Sie sicher ist.

In Kombination mit Nitraten oder Alpha-Blockern kann Cialis einen gefährlichen Blutdruckabfall verursachen. Sie sollten dies bei Ihrer Konsultation überprüft haben, aber wenn Sie irgendwelche Zweifel haben, nehmen Sie Cialis nicht ein und kontaktieren Sie uns über Ihr Online-Konto. Sie sollten auch die Freizeitdroge ‘Poppers’, auch ‘Aromas’ oder ‘Room Odourisers’ genannt, nicht einnehmen, da diese ebenfalls Nitrate enthalten.

 

Zusätzliche Informationen

Hersteller

Eli Lilly

Paket

10mg/ 4 tabletten

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Cialis 10mg“